Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 31. Januar 2018

Medienminister Gernot Blümel

Gerüchte über Einstellung von FM4: Laut Blümel "ohne Grundlage"

Medienminister Gernot Blümel will sich an Spekulationen über eine kolportierte Einstellung des ORF-Radios FM4 nicht beteiligen.

Caroline Weinberg

"March for Science"-Aktivistin Weinberg: "Fakten zählen weniger als nichts"

Caroline Weinberg organisierte den March for Science, bei dem weltweit eine Million Menschen ein Zeichen gegen Fake News setzten. Die Medizinerin über Donald Trumps Tiefpunkte, den Umgang mit Klimawandelleugnern und gute Gründe, warum die Wissenschaft ins Wirtshaus muss.

NS-Liederbuch: Regierung leitet Auflösungsverfahren zu Germania ein

NS-Liederbuch: Regierung leitet Auflösungsverfahren zu Germania ein

Die Wiener Neustädter Burschenschaft Germania wird behördlich aufgelöst, wenn strafrechtswidrige Aktivitäten festgestellt werden, wie Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) am Mittwoch im Pressefoyer nach dem Ministerrat erläuterte. Eine Notwendigkeit für die Wiedereinführung des Rechtsextremismusberichts sieht Kickl nicht.

Donald Trump inszeniert sich als Konsensstifter

Donald Trump inszeniert sich als Konsensstifter

In seiner ersten Rede zur Lage der Nation hat sich US-Präsident Donald Trump als überparteilicher Konsensstifter zu inszenieren versucht. Er rief Republikaner und Demokraten dazu auf, ihre "Differenzen beiseite zu legen" und mit ihm zusammen unter anderem an der Einwanderungsreform und einem Mammutprogramm zur Modernisierung der Infrastruktur zu arbeiten.

Klaus Ottomeyer

"Burschenschaften sind gefährliche Heilsbewegungen"

Sozialpsychologe Klaus Ottomeyer über den Männlichkeitswahn der Burschenschafter und menschenfeindliche Witze, mit denen man sein Gewissen überlistet.

Quiz: Was wissen Sie über Wien?
Quiz

Quiz: Was wissen Sie über Wien?

Wie gut kennen Sie unsere Bundeshauptstadt?

Blinde ertasten Brustkrebs

Video: Blinde ertasten Brustkrebs

Blinde Frauen arbeiten in der Brustkrebs-Früherkennung: Ihr fehlendes Augenlicht hat ihren Tastsinn geschärft. Früh und ohne teure Apparate können die medizinischen Assistentinnen in Kolumbien erste Anzeichen von Brustkrebs erspüren.