Archivsuche

Artikel vom Samstag, 6. Januar 2018

Rainer Nikowitz: Der Großknopferte

Rainer Nikowitz: Der Großknopferte

Donald Trump schon wieder in aller Munde. Mit der Größe seines, äh, Knopfes und den drastischen Enthüllungen in „Fire and Fury“. Zeit für ein nie geführtes Interview.

Martin Staudinger: Die Österreich-zuerst-Klausel

Martin Staudinger: Die Österreich-zuerst-Klausel

Mit ihrem außenpolitischen Programm bekennt sich die ÖVP/FPÖ-Regierung offiziell zur Kleinstaaterei.

Elfriede Hammerl: Kirchenmaus

Elfriede Hammerl: Kirchenmaus

Mimi knausert. Oder: Geselligkeit muss man sich leisten können.

Eva Linsinger: Sebastian Schüssel – oder Werner Kurz?

Eva Linsinger: Sebastian Schüssel – oder Werner Kurz?

Schwarz-Blau II wird auch daran gemessen werden, welche Grundstimmung die Regierung erzeugt.

Die Angeklagten Peter Hochegger (l.) und Walter Meischberger (r.)

Buwog: Was wusste Meischbergers früherer Liechtensteiner Bankbetreuer?

Der Buwog-Prozess geht in seine dritte Woche. Und auch diese steht ganz im Zeichen von Peter Hochegger. Der frühere Lobbyist brachte bereits einen interessanten Zeugen ins Spiel: Walter Meischbergers früheren Bankbetreuer in Liechtenstein.

Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ), Innenminister Herbert Kickl (FPÖ), Vizekanzler Heinz Christian Strache (FPÖ) und Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP)

Die profil-Titelgeschichte: Willkommen in der neuen Republik!

Die schwarz-blaue Koalition hat zügig mit dem Umbau der Republik begonnen. Er könnte sich als nachhaltig erweisen: Top-Jobs für Burschenschafter, neue Härte gegenüber Arbeitslosen – und der Islam steht ab sofort unter Generalverdacht.

Sven Gächter und Clemens Neuhold über die aktuelle Titelgeschichte

Videoblog: Die neue Republik

Sven Gächter und Clemens Neuhold über die aktuelle Titelgeschichte: Willkommen in der neuen Republik!

Alt-Bundespräsident Heinz Fischer

Heinz Fischer übt scharfe Kritik an Bundesregierung

Alt-Bundespräsident erinnert daran, dass „die FPÖ mit dem Datenschutz nicht immer sensibel umgegangen“ sei – neues System wolle „hochqualifizierte Mitarbeiter an die Leine nehmen“.

57% erwarten Verschlechterungen für ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose

57% erwarten Verschlechterungen für ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose

Vor allem SPÖ- und FPÖ-Wähler bewerten die Maßnahmen der Regierung kritisch.

Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ)

"Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt"

Die Regierung macht sich an die Arbeit - Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) bemühte dabei einen Geier Sturzflug-Achtziger-Hit, den er fälschlicherweise der Spider Murphy Gang zuschrieb. Die Zitate der Woche.

Die SPD mit Martin Schulz (Miniaturfigur links) und die CDU/CSU mit Kanzlerin Angela Merkel (Miniaturfigur rechts) mussten bei der deutschen Bundestagswahl herbe Verluste einstecken.

2017 im Rückblick: September

Koller-Aus, Silberstein-Affäre und Bundestagswahl in Deutschland.

Kanadas kulinarische Konflikte

Kanadas kulinarische Konflikte

"Poutine" ist ein Gericht, das aus Pommes frites, Käsebruchstücken (meist Cheddar) und Bratensauce zubereitet wird.