Archivsuche

Artikel vom Freitag, 4. Mai 2018

Karl Marx - vor 200 Jahren geboren und noch immer umstritten
Video

Karl Marx - vor 200 Jahren geboren und noch immer umstritten

In Trier dreht sich in diesem Jahr fast alles um den wohl berühmtesten Sohn der Stadt: Karl Marx. Der wurde vor 200 Jahren hier geboren. Doch wegen des Einflusses seiner Arbeiten auf die kommunistischen Ideologien blieb sein Name auch stets umstritten.

Karl Öllinger

Antifaschistische Plattform "Stoppt die Rechten" geht wieder online

Nach dem Ausscheiden der Grünen aus dem Nationalrat ging die Seite vom Netz, nun soll sie - auch mit Unterstützung der Liste Pilz - wieder online gehen.

"Knapp vor der sozialdemokratischen Seligsprechung"

"Knapp vor der sozialdemokratischen Seligsprechung"

Die Politik-Zitate der Woche.

Rebecca Harms

Mediengefängnis Türkei

Ein Seminar im Europaparlament widmete sich der tristen Lage der Journalisten in der Türkei.

Eurovision Song Contest in Lissabon im Liveblog
Live

Eurovision Song Contest in Lissabon im Liveblog

Der Eurovision Song Contest - der größte Musikwettbewerb der Welt steht vor der Tür. Am 12. Mai treten beim Wettsingen in Lissabon 43 Nationen gegeneinander an. Österreichs Teilnehmer Cesár Sampson ist in der portugiesischen Hauptstadt und bereitet sich auf den großen Auftritt vor.

Georg Willi: Der Querlenker

Georg Willi: Der Querlenker

Die Grünen stolpern von einem Wahldebakel zum nächsten - nur nicht in Innsbruck: Dort hat Georg Willi gute Chancen, erster grüner Bürgermeister Österreichs zu werden. Was macht er richtig?

Runde der Chefredakteurinnen

Aktuell: Mauthausen-Gedenken, UNO-Blauhelme, 1. Mai, Salzburger Landtagswahl

Ingrid Thurnher diskutieren über aktuelle Fragen der Politik: mit Eva Linsinger (profil), Georg Wailand (Krone), Helmut Brandstätter ("Kurier"), Hubert Patterer ("Kleine Zeitung") und Gerold Riedmann ("Vorarlberger Nachrichten").