Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 11. Juli 2018

Moshe Vardi

Computerforscher: „Die meisten Jobs erfordern nicht viel Intelligenz“

Computerforscher Moshe Vardi über soziale Krisen durch Roboter in der Arbeitswelt, Bedrohungen durch beschäftigungslose Männer und den Grund, warum Maschinen sich nicht als Kellner eignen.

Autodrom von David Staretz: Viel Q, kaum A
Kommentar

Autodrom von David Staretz: Viel Q, kaum A

Spätestens seit der Audi-Chef in Haft ist, muss sich die Autoindustrie Fragen gefallen lassen. Vor allem die deutsche.

Bitcoins schlimmster Feind

Bitcoins schlimmster Feind

Mit den berühmt-berüchtigten Kryptowährungen à la Bitcoin ist es wie mit alten Digital-Fotos.

Florentina Holzinger, 32
Interview

Performerin Holzinger: "Als wäre ich ein Pornostar"

Die Wiener Performerin und Tänzerin Florentina Holzinger über Nacktheit auf der Bühne, Spanner im Publikum, den Sexismus in der Tanzszene und warum es längst Zeit für mehr Frauen in leitenden Positionen ist.

Aus der Mitte entspringt ein Sieger

Aus der Mitte entspringt ein Sieger

Eine Wirtschaftsförderungsgesellschaft ist mehr als bloßer Vermittler von Förderungen und Finanzierungen. Das zeigt die Steirische Wirtschaftsförderung SFG mit impulsgebenden Prämierungen wie etwa die Wahl zum Unternehmen des Monats.

 Beate Zschäpe im Gerichtssaal des Oberlandesgerichts.

NSU-Prozess: Lebenslange Haft für Hauptangeklagte Beate Zschäpe

Im NSU-Prozess in Deutschland ist die Hauptangeklagte Beate Zschäpe zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht München sprach die 43-Jährige am Mittwoch des zehnfachen Mordes schuldig. Das Gericht stellte auch die besondere Schwere der Schuld der Rechtsterroristin fest.

Sexroboter: Künstliche Intelligenz für das Schlafzimmer

Sexroboter: Künstliche Intelligenz für das Schlafzimmer

In den USA arbeitet eine Firma am Liebespartner der Zukunft. Sexpuppen werden zur künstlichen Intelligenz und sollen bald als echte Gefährten Seite an Seite mit Menschen leben und lieben.