Archivsuche

Artikel vom Samstag, 23. März 2019

Heinrich Traumüller

Grassers Ex-Kabinettschef Traumüller sieht Haider als möglichen Buwog-Profiteur

FPÖ-Politiker und Haider-Vertrauter Detlev Neudeck hatte „offensichtlich politische Insider-Informationen aus Kärnten“.

Rainer Nikowitz: Knorke Borke

Rainer Nikowitz: Knorke Borke

Entweder qualifizieren wir Beate Hartinger-Klein endlich – oder wir setzen sie verpflichtend ein. Wo? Hauptsache, woanders.

Georg Hoffmann-Ostenhof: Angedockt und wachgeküsst

Georg Hoffmann-Ostenhof: Angedockt und wachgeküsst

Der Doppeladler machte Triest zur Weltstadt. Jetzt könnte es durch den chinesischen Drachen wieder dazu werden.

Franz Schellhorn: Verstaatlichte Eltern

Franz Schellhorn: Verstaatlichte Eltern

Nach dem jüngsten Pflegegipfel scheint eines klar zu sein: Die Pflege der eigenen Angehörigen wird künftig an die Allgemeinheit delegiert. Die Kosten werden gewaltig sein.

KAMPFMODUS: Der neue Präsident der Glaubensgemeinschaft, Ümit Vural, geht bewusst auf Konfrontation.

Muslime: Straches Wahlkampfhelfer

Der Chef der Islamischen Glaubensgemeinschaft zeigt den Vizekanzler nach einem Terrorakt an. Das nützt beiden. Und schadet der Glaubensgemeinschaft.

Eva Linsinger: Good News!

Eva Linsinger: Good News!

Es geht längst um mehr als ORF-Gebühren: Die Politik mag Jubelberichterstattung. Mit Journalismus kann sie weniger anfangen.

Franz Schnabl, Landesparteichef der SPÖ Niederösterreich

Boykott: SPÖ Niederösterreich ignoriert Bundespartei

Warnstreik gegen Thomas Drozda.

Extremismusforscherin Julia Ebner

Extremismusforscherin Ebner: "Rechte betreiben richtiges Online-Marketing"

Extremismusforscherin Julia Ebner über Rechtsextremismus, der sich gesellschaftsfähiger Ideologien bedient, und die Narrenfreiheit in Online-Netzwerken.

Elektroautos: Zukunftshoffnung oder nutzlose Spielzeuge?

Elektroautos: Zukunftshoffnung oder nutzlose Spielzeuge?

Erst als Zukunftshoffnung gepriesen, dann als nutzlos verteufelt: Das Image der Elektroautos hat zuletzt schwer gelitten. Wie aber steht es heute tatsächlich um den ökologischen Fußabdruck und die Alltagstauglichkeit der Stromgefährte? Wissenschafter sagen: Es fehlt an sauberem Strom – und politischem Willen. Langfristig sind E-Autos aber ohne Alternative.

Guy Verhofstadt

Guy Verhofstadt: "Ich bin von Sebastian Kurz sehr enttäuscht"

Liberalen-Chef: „Kurz ist kein proeuropäischer Politiker mehr“.

Umfrage: Hälfte für Pflegeversicherung

Umfrage: Hälfte für Pflegeversicherung

47% würden für sich selbst einzahlen.

Thalmann (rechts) und ihr Klon

Künstliche Intelligenz: „Nadine könnte einen Mord begehen“

Die Computer-Pionierin Nadia Magnenat Thalmann hat ihren eigenen Klon erschaffen. Im profil-Interview erklärt sie, wie gefährlich Künstliche Intelligenz sein kann, wie man sie unter Kontrolle hält und warum sie Sex- und Soldaten-Roboter gut findet.