Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 23. Mai 2019

EU-Wahl: Wie wird sich die Ibiza-Affäre auswirken? [PODCAST]

Das Ibiza-Video, die EU-Wahlen und die Zukunft der europäischen Integration. Paul Schmidt, Präsident der "Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik" (ÖGFE), und profil-Europakorrespondent Otmar Lahodynsky im Gespräch über Europa.

BMVIT weist Vorwurf zurück: „Es sollte überhaupt nichts an der EU-Kommission vorbeigespielt werden.“

EU-Wahl: Vertragsverletzungsverfahren

Stell dir vor, es ist EU-Wahl, und keiner weiß Bescheid. Bis zum Wahltag am 26. Mai erklärt profil zentrale Institutionen und Begriffe der Europäischen Union.

Wartende Journalisten vor dem Bundeskanzleramt in Wien. Fragen waren im Zuge der Ibiza-Affäre nur selten zugelassen.

Ibiza-Affäre: Medienfreiheit in Österreich akut bedroht

„Association of European Journalists“ (AEJ) kritisiert Verbot von Fragen bei „Pressekonferenzen“ von ÖVP und FPÖ. Ibiza-Video beweist Missachtung der Medienfreiheit durch FPÖ-Spitzenpolitiker.

#Ibizagate: Eine Affäre und ihre zwei Ebenen

#Ibiza-Affäre: Eine Affäre und ihre zwei Ebenen

Die Veröffentlichung des Strache-Videos leistet wertvolle Aufklärung im Dienste der Demokratie. Doch auch die Frage, wer es fabriziert hat, ist aufklärungsbedürftig.

Die Lage am Morgen: Die Ibiza-Affäre und ihre Folgen, Tag 6

Die Lage am Morgen: Die Ibiza-Affäre und ihre Folgen, Tag 6