Archivsuche

Artikel vom Samstag, 14. September 2019

Der frisch gewählte FPÖ-Parteiobmann Norbert Hofer anlässlich des 33. ordentlichen Bundesparteitags der FPÖ

FPÖ-Parteitag: Hofer mit 98 Prozent zum neuen Obmann gewählt

Der Parteitag der FPÖ, der am Samstag in der Grazer Messehalle über die Bühne ging, - eine bescheidene Bühne ohne aufwändige Inszenierung - war dennoch historisch.

Rainer Nikowitz: Tabula rasa

Rainer Nikowitz: Tabula rasa

Mit ein bisschen gutem Willen wird Norbert Hofer die Abgrenzung zu den Identitären leicht schaffen.

Peter Hajek
Kommentar

Peter Hajek: Ist der Käse gegessen?

Eine Bestandsaufnahme zwei Wochen vor der Wahl.

Rainer Nikowitz: August allein zu Haus

Rainer Nikowitz: August allein zu Haus

Die Kinder von „Gust“ Wöginger haben gefälligst ÖVP zu wählen. Und wenn nicht – aber dann!

Georg Hoffmann-Ostenhof: Europa, du hast es besser!

Georg Hoffmann-Ostenhof: Europa, du hast es besser!

Eine Lobrede auf den alten Kontinent.

Christian Rainer: Diese Wahl ist wenig wichtig

Christian Rainer: Diese Wahl ist wenig wichtig

Das Schicksal der Republik wird erst nach dem 29. September entschieden. Von Kurz.

Sonntagsfrage: ÖVP schwächelt, aber deutlich auf Platz 1 – Rennen um Platz 2 offen

Sonntagsfrage: ÖVP schwächelt, aber deutlich auf Platz 1 – Rennen um Platz 2 offen

Zuspruch für Fortsetzung von ÖVP-FPÖ-Koalition schwindet.

Countdown zur Nationalratswahl: Die große Umfrage
Titelgeschichte

Countdown zur Nationalratswahl: Die große Umfrage

Die Debatten über Parteispenden und Parteifinanzen zeigen Wirkung, die ÖVP schwächelt. Sie hält aber klar und mit deutlichem Abstand Platz eins. Das Rennen um Platz zwei zwischen SPÖ und FPÖ ist nicht entschieden, derzeit hat aber die SPÖ bessere Chancen. Und: Der Zuspruch für eine Fortsetzung der ÖVP-FPÖ-Koalition schwindet. Die Ergebnisse der großen Umfrage.

Nationalratswahl: Kurz-ÖVP trotz Rückgang klar Erster

Nationalratswahl: Kurz-ÖVP trotz Rückgang klar Erster

Blaues Ibiza-Auge für die Blauen, Grüne räumen Rote ab. ATV/Heute/profil präsentieren wieder Umfrage mit größtem österreichweiten Sample N=2400.

Elfriede Hammerl: Die Tugend der Selbstüberschätzung

Elfriede Hammerl: Die Tugend der Selbstüberschätzung

Wann haben wir angefangen, einen Hang zur Hybris als besondere Qualifikation zu sehen?

Wahlkampfmaterial der ÖVP

Wahlkampfkosten: Mit welchen Tricks die Parteien ihre Ausgaben verschleiern

Wie die FPÖ ihre Parteikosten an den Parlamentsklub auslagert. Wie der Tarnverein der SPÖ-Gewerkschafter funktioniert. Wie sich der ÖVP-Wirtschaftsbund etwas dazuverdient.

NEOS-Abgeordneter Sepp Schellhorn erkundigte sich nach Kurz' Reisekosten

Parlamentarische Anfrage zu Kurz-Reisen gibt Rätsel auf

Wie kreativ das Kanzleramt Anfragen zu Kurz’ Reisekosten beantwortet.

Sebastian Kurz

ÖVP-Ermittlungen: Gutachter mit Abgeordneter verheiratet

Causa Mediaselect: Sachverständiger zugleich auch Ex-Schulkollege des Partei-Geschäftsführers - dennoch keine Abberufung.

Hartwig Hufnagl und Ex-Infrastrukturminister Norbert Hofer

Asfinag-Aufsichtsratschef ist Trauzeuge eines Vorstands

Peter Franzmayr stimmte für Bestellung von Hartwig Hufnagl – Asfinag sieht keinen Interessenskonflikt.