Was macht einen guten Lehrer aus?
Profil 36/2017

Was macht einen guten Lehrer aus?

Es ist schon eine Weile her, dass Robert Buchacher , langjähriger Ressortleiter der profil-Wissenschaft, die Schulbank drückte. Begriffe wie „Schulautonomie“ oder „projektorientiertes Lernen“ waren zu jener Zeit selbst in Expertenkreisen weitgehend unbekannt. Schule hieß: Frontalunterricht. Lehrer waren: streng, mit etwas Glück immerhin gerecht. Aber was macht heute, eine Handvoll Schulreformen und zahllose Bildungspakete später, eine erfolgreiche Schullaufbahn aus? Buchachers überraschende Antwort, destilliert aus unzähligen Gesprächen mit Lehrern, Schülern, Bildungsexperten und -funktionären in ganz Österreich: Auf den Schultypus kommt es nur bedingt an, sogar die Unterrichtsform ist relativ. Das Um und Auf sind die Persönlichkeit des Lehrers, seine Passion für das Fach und sein pädagogisches Einfühlungsvermögen. So einfach ist das – und so schwierig.

profil als ePaper

Neben der Printausgabe können Sie das neue profil samstags ab 18 Uhr als ePaper (via iTunes oder Google Play und im Austria Kiosk) oder im digitalen Kiosk (ab Montag im Aboshop, bei Blendle oder read.it) kaufen.

Weitere Top Storys aus dem Heft

1 2