Willkommen in der neuen Republik!
Profil 2/2018

Willkommen in der neuen Republik!

Die schwarz-blaue Koalition verströmt demonstrativ gute Laune. Ob sie damit in allen Teilen der Bevölkerung auf ungeteilte Gegenliebe stößt, ist jedoch fraglich, denn hinter der professionell inszenierten Fassade von Friede, Freude und Eintracht wird knallhart an einer Politik gearbeitet, die nichts Geringeres als den Generalumbau der Republik im Visier hat, wie EVA LINSINGER, CLEMENS NEUHOLD, CHRISTINA PAUSACKL, JAKOB WINTER und CHRISTA ZÖCHLING in der aktuellen Titelgeschichte schreiben: „Top-Jobs für Burschenschafter, neue Härte gegenüber Arbeitslosen – und der Islam steht ab sofort unter Generalverdacht.“

profil als ePaper

Neben der Printausgabe können Sie das neue profil samstags ab 18 Uhr als ePaper (via iTunes oder Google Play und im Austria Kiosk) oder im digitalen Kiosk (ab Montag im Aboshop, bei Blendle oder read.it) kaufen.

Weitere Top Storys aus dem Heft