Warum wir Tierversuche brauchen
Profil 9/2018

Warum wir Tierversuche brauchen

In regelmäßigen Abständen kocht die Debatte über Sinn und Ethik von Tierversuchen hoch, zuletzt im Zusammenhang mit höchst fragwürdigen Abgastests an Affen. Bei aller öffentlichen Entrüstung darf man sich einer Tatsache aber nicht verschließen: Praktisch keine moderne Therapie wäre ohne Studien an Tieren denkbar, wie JOCHEN STADLER in der aktuellen Titelgeschichte darlegt: "Es gibt keine echte Alternative – es sei denn, der Mensch testet Wirkstoffe an sich selbst."

profil als ePaper

Neben der Printausgabe können Sie das neue profil samstags ab 18 Uhr als ePaper (via iTunes oder Google Play und im Austria Kiosk) oder im digitalen Kiosk (ab Montag im Aboshop, bei Blendle oder read.it) kaufen.

Weitere Top Storys aus dem Heft

1 2