Kickls Durchmarsch
Profil 10/2019

Kickls Durchmarsch

Einst schockierte die FPÖ mit ihrer Forderung nach „Minuszuwanderung“. Nun heißen Flüchtlingslager offiziell „Ausreisezentren“. Wie der blaue Innenminister die Republik in einem ungeheuren Tempo – fast ohne Widerstände – verändert.

In der aktuellen Titelgeschichte sezieren EDITH MEINHART , CLEMENS NEUHOLD und CHRISTOPH ZOTTER den Masterplan des Speed-Fanatikers Kickl: „Prescht er weiter so ungestüm vor, ist die Republik bald nicht mehr wiederzuerkennen.“

profil als ePaper

Neben der Printausgabe können Sie das neue profil samstags ab 18 Uhr als ePaper (via iTunes oder Google Play und im Austria Kiosk) oder im digitalen Kiosk (im Aboshop, bei Blendle oder read.it) kaufen.

Weitere Top Storys aus dem Heft

1 2