Attentäter von Las Vegas plante Blutbad akribisch

Attentäter von Las Vegas plante Blutbad akribisch

Nach dem Blutbad von Las Vegas gehen die Ermittler davon aus, dass Stephen Paddock seine Tat akribisch plante. Seine Motive liegen indes weiter im Dunkeln. Aufklärung erhoffen sich die Behörden von der Lebensgefährtin, der Paddock vor seiner Tat 100.000 Dollar auf die Philippinen überwiesen hatte.