Landnarben: Historische Mauern

Seit Tausenden Jahren durchziehen Mauern und Zäune die Welt. Sie schützen die Menschen vor Angreifern, Räubern, Tieren und sogar Krankheiten, halten Flüchtlinge fern und dienen als Propagandawerkzeug. Nur die Berliner Mauer war anders, ihre Erbauer machten sie zu ihrem eigenen Gefängnis.

Die Große Mauer von Gorgan; Tammishe

Die Große Mauer von Gorgan; Tammishe

Iranca. 5. bis 6. Jh. n. Chr.
ca. 195 km/4 m/6 bis 10 m Ziegel

Eine der längsten Mauern Asiens sollte den Iran gegen feindliche Stämme aus dem Norden schützen.