Landnarben: Historische Mauern

Seit Tausenden Jahren durchziehen Mauern und Zäune die Welt. Sie schützen die Menschen vor Angreifern, Räubern, Tieren und sogar Krankheiten, halten Flüchtlinge fern und dienen als Propagandawerkzeug. Nur die Berliner Mauer war anders, ihre Erbauer machten sie zu ihrem eigenen Gefängnis.

Der römische Limes

Der römische Limes

Germanienca. 200 n. Chr.
280 km/1,2 m/Ziegel

Zusätzlich abgesichert durch zahlreiche Wachtürme und Kastelle, schützte der Limes das Römische Reich vor den Übergriffen der „Barbaren“ aus dem Norden.