Video: Terroranschläge am 13. November 2015 in Paris

Die Pariser Anschläge

Zwei Jahre nach den Anschlägen: Am 13. November 2015 greifen erstmals in Frankreich mehrere Selbstmordattentäter gleichzeitig Ziele in der Hauptstadt Paris an. 130 Menschen werden getötet und hunderte verletzt. Zu den Anschlägen bekennt sich die Terrormiliz Islamischer Staat.

Lesen Sie weiters: Die amerikanische Stoner-Rock-Band Eagles of Death Metal ist durch den Terroranschlag auf das Pariser Bataclan zu tragischer Berühmtheit gelangt. Während ihres Konzerts starben 90 Menschen.