Angelika Hager

Angelika Hager

Angelika Hager leitet das Ressort Gesellschaft. Journalistisches Faible: Menschen offen zu legen, ohne sie dabei bloß zu stellen. Lieblingsthemen: Psychologie, Gender-Debatten und die Skurrilitäten der österreichischen Gesellschaft. Hager führt neben ihrer Arbeit für profil eine Zweitexistenz als Polly Adler. An profil schätzt sie besonders, dass das Magazin "eine Spielwiese ohne Verbotstafeln ist" und man hier Themen aufgreifen kann, die jenseits des Mainstreams und der üblichen Abarbeitung von Fakten liegen. Abgesehen davon, dass es ein Luxus ist, in einer Redaktion zu arbeiten, "in der die intelligentesten und originellsten Schreiber des Landes unter einem Dach versammelt sind."

Artikel der Autorin

Philipp Hochmair: "Die Wochen nach Ibizagate waren extrem geil"
Österreich

Philipp Hochmair: "Gibt es auch rechte Kunst?"

Das besondere Kind
Gesellschaft

Das besondere Kind

GESICHTSCOCKTAIL: Hier wurden Hybris-Supertalente wie Trump, Grasser, Strache und Kurz zu einer Visage vermischt
Die Ibiza-Affäre

Hybris: Der Treibstoff von Machtmenschen in Politik und Wirtschaft

Niki Lauda am 16. Mai 1975 anl. des GP von Belgien in Zolder.
Gesellschaft

Niki Lauda ist tot: Das letzte profil-Interview

Odin Wiesinger vor seinem Haus in Andorf
Österreich

Maler und Hofer-Freund Odin Wiesinger: „Irgendwann seid ihr dran“

EWIGES KIND: Iris Apfel residiert in New York und Palm Beach inmitten von Plüschtieren, Nippes und Tonnen von Kleidern.
Gesellschaft

Supermodel Iris Apfel (97): "Ein geriatrisches Starlet"

Psychiaterin: „Es töten ja meist die Unterlegenen“
Gesellschaft

Psychiaterin: „Es töten ja meist die Unterlegenen“

Gisela Friedrichsen im Jahr 2009 beim Prozess gegen Josef Fritzl in St. Pölten
Gesellschaft

"Auch Zschäpe ist kein Monster“

Wie viel Mörder steckt in uns?
Gesellschaft

Wie viel Mörder steckt in uns?

1 2 3 4  ...  25