Angelika Hager

Angelika Hager

Angelika Hager leitet das Ressort Gesellschaft. Journalistisches Faible: Menschen offen zu legen, ohne sie dabei bloß zu stellen. Lieblingsthemen: Psychologie, Gender-Debatten und die Skurrilitäten der österreichischen Gesellschaft. Hager führt neben ihrer Arbeit für profil eine Zweitexistenz als Polly Adler. An profil schätzt sie besonders, dass das Magazin "eine Spielwiese ohne Verbotstafeln ist" und man hier Themen aufgreifen kann, die jenseits des Mainstreams und der üblichen Abarbeitung von Fakten liegen. Abgesehen davon, dass es ein Luxus ist, in einer Redaktion zu arbeiten, "in der die intelligentesten und originellsten Schreiber des Landes unter einem Dach versammelt sind."

Artikel der Autorin

„Nichts ist so mächtig wie ein Geheimnis“
Gesellschaft

„Nichts ist so mächtig wie ein Geheimnis“

Was unsere Kindheit aus uns macht - und wir aus unserer Kindheit.
Gesellschaft

Titelgeschichte: Die Macht der Kindheit

Falco starb vor 20 Jahren.
Gesellschaft

Nachtflüge: Der Mythos "Falco"

Thomas Middelhoff, 64
Gesellschaft

Top-Manager Middelhoff: "Ich bin sinnbildlich geschlachtet worden"

"FIKKEFUCHS": Vater und Sohn vor Gustave Courbets "Ursprung der Welt"
Gesellschaft

Zeitgeist: Die Popkultur thematisiert den Mann in der Krise

Joachim Meyerhoff
Kultur

Krokodilsküsse: Joachim Meyerhoffs neues Buch

Nina Proll
Gesellschaft

Nina Proll: "Das nennt man Prostitution"

Die profil-Titelgeschichte: Sind alle Männer Tiere?
Gesellschaft

Die profil-Titelgeschichte: Sind alle Männer Tiere?

Michael Niavarani
Nationalratswahl 2017

Niavarani: "Kurz ist ein Peter Alexander der Politik"

1 2 3 4  ...  23