Christa Zöchling

Christa Zöchling

Christa Zöchling, geboren 1959 in Graz. Geschichte- und Germanistik-Studium in Graz und Wien. Deutschkurse für Ausländer an der Universität Wien. Mitarbeit an Projekten zur Zeitgeschichte. Der journalistische Lebensweg begann im Jahre 1989 bei der “AZ”, kurz nachdem diese von der SPÖ verkauft worden war. Zwischenspiel beim “Kurier”. Seit 1992 Redakteurin bei “Profil”. 1999 erschien die Haider-Biographie “Licht und Schatten einer Karriere”. Buchbeiträge zum Thema Rechtspopulismus.

Artikel der Autorin

Unterwegs mit Herbert Kickl: „Dann beiße ich zu“
Nationalratswahl 2019

Unterwegs mit Herbert Kickl: „Dann beiße ich zu“

Der frisch gewählte FPÖ-Parteiobmann Norbert Hofer anlässlich des 33. ordentlichen Bundesparteitags der FPÖ
Nationalratswahl 2019

FPÖ-Parteitag: Hofer mit 98 Prozent zum neuen Obmann gewählt

Norbert Hofer: "Ich habe ein Dutzend muslimische Freunde"
Österreich

Norbert Hofer: "Ich habe ein Dutzend muslimische Freunde"

Stefan Zweig und Lotte Altmann
Österreich

Wurde Hitler von Europas Dichtern und Denkern sträflich unterschätzt?

Der aufgebahrte Sarg im Rahmen der Begräbnisfeierlichkeiten für Rudolf Hundstorfer
Österreich

Abschied von Rudolf Hundstorfer: Die feinen Unterschiede

Christian Pilnacek
Schwarz-Blau

Einführung von Generalsekretären kam teuer

Unterwegs mit Pamela Rendi-Wagner: "Hände hoch! Klatschen!"
Nationalratswahl 2019

Unterwegs mit Pamela Rendi-Wagner: "Hände hoch! Klatschen!"

Andreas Mölzer, Christian Hafenecker, Wilhelm Brauneder und Lothar Höbelt anlässlich der Präsentation des Berichtes der FPÖ-Historikerkommission
Österreich

Historikerbericht: Die freiheitliche Blamage

Herbert Kickl
Nationalratswahl 2019

Darf dieser Mann wieder Minister sein?

1 2 3 4  ...  39