Christa Zöchling

Christa Zöchling

Christa Zöchling, geboren 1959 in Graz. Geschichte- und Germanistik-Studium in Graz und Wien. Deutschkurse für Ausländer an der Universität Wien. Mitarbeit an Projekten zur Zeitgeschichte. Der journalistische Lebensweg begann im Jahre 1989 bei der “AZ”, kurz nachdem diese von der SPÖ verkauft worden war. Zwischenspiel beim “Kurier”. Seit 1992 Redakteurin bei “Profil”. 1999 erschien die Haider-Biographie “Licht und Schatten einer Karriere”. Buchbeiträge zum Thema Rechtspopulismus.

Artikel der Autorin

 Innenminister Herbert Kickl (FPÖ)
Österreich

Die FPÖ attackiert die Justiz: Ist der Rechtsstaat in Gefahr?

profil-Podcast: Ein Rückblick ins Jahr 1938
Anschlussjahr 1938

profil-Podcast: Ein Rückblick ins Jahr 1938

Lichtinstallation an das Gedenken zum Novemberpogrom 1938
Österreich

Gedenkjahr 2018: Was sind solche Beschwörungsrituale wirklich wert?

Jüdische Buchhandlung
Videos

Video: Jüdische Buchhandlung in Wien wiedereröffnet

Menschenverachtendes Denken ist Teil der FPÖ
Österreich

Menschenverachtendes Denken ist Teil der FPÖ

"Rendi rennt": SPÖ-Parteitag zwischen Erwartung und Erfüllung
SPÖ in der Krise

"Rendi rennt": SPÖ-Parteitag zwischen Erwartung und Erfüllung

Nun wird es ernst: Rendi-Wagner wird am Wochenende offiziell zur Vorsitzenden der SPÖ gewählt
Österreich

Die große Unbekannte: Wohin will Rendi-Wagner die SPÖ führen?

MASSENAUFMARSCH AM 12.11. VOR DEM PARLAMENT. Ein paar Minuten später, „und die ganze Menge läuft, wie man um sein Leben läuft“.
Österreich

profil-Serie Erste Republik

Programmierter Höhepunkt: Am Wochenende soll Pamela Rendi-Wagner zur neuen Parteivorsitzenden gewählt werden
Österreich

Die große Unbekannte: Rendi-Wagner und die Zukunft der SPÖ

1 2 3 4  ...  36