Christa Zöchling

Christa Zöchling

Christa Zöchling, geboren 1959 in Graz. Geschichte- und Germanistik-Studium in Graz und Wien. Deutschkurse für Ausländer an der Universität Wien. Mitarbeit an Projekten zur Zeitgeschichte. Der journalistische Lebensweg begann im Jahre 1989 bei der “AZ”, kurz nachdem diese von der SPÖ verkauft worden war. Zwischenspiel beim “Kurier”. Seit 1992 Redakteurin bei “Profil”. 1999 erschien die Haider-Biographie “Licht und Schatten einer Karriere”. Buchbeiträge zum Thema Rechtspopulismus.

Artikel der Autorin

Österreich und der Ostblock. Die Stasi plante 1984 die Ermordung eines Ex-Flüchtlings in Kärnten
 
Home

„Erschießen mittels Beretta – schallgedämpft“

Zeitgeschichte. Die Berliner Mauer wurde vor fünfzig Jahren gebaut
 
Home

Österreich und der Ostblock

Integration. Die neuen Prüfungen dienen vor allem dazu, Zuwanderer zu schikanieren
 
Home

Deutschprüfung für Ausländer

Tierschützerprozess. Wie der Versuch, eine Mafiaanklage zu beweisen, junge Menschen aus der Bahn warf
 
Home

Die Mafia-Posse

ÖVP.
Regierungsteam von Erwin Prölls Gnaden
 
Home

Verengung der Kampfzone

FPÖ und Neonazis. Heinz-Christian Straches Ankündigung, die FPÖ vom rechten Rand zu säubern, erweist sich als Sisyphusarb
 
Home

Ewiggestrig

Literatur. Mit einer Todesstudie vollendet der österreichische ­Schriftsteller Gerhard Roth sein Monumentalwerk
 
Home

„Sterben ist leicht“

Affäre. Ernst Strasser im Porträt
 
Home

Ein patschertes Leben

Atomlobby. Hinter den Kulissen eines Multi-Milli­arden-Geschäfts
 
Österreich

Die Schattenmacht

1  ...  28 29 30  ...  33