Christa Zöchling

Christa Zöchling

Christa Zöchling, geboren 1959 in Graz. Geschichte- und Germanistik-Studium in Graz und Wien. Deutschkurse für Ausländer an der Universität Wien. Mitarbeit an Projekten zur Zeitgeschichte. Der journalistische Lebensweg begann im Jahre 1989 bei der “AZ”, kurz nachdem diese von der SPÖ verkauft worden war. Zwischenspiel beim “Kurier”. Seit 1992 Redakteurin bei “Profil”. 1999 erschien die Haider-Biographie “Licht und Schatten einer Karriere”. Buchbeiträge zum Thema Rechtspopulismus.

Artikel der Autorin

ORF. Das denkmalgeschützte Gebäude am Küniglberg wird vermutlich generalsaniert
 
Home

Schadensregulierung

Burschenschafter. Keine Bälle mehr in der Hofburg: wütende Boykottaufrufe aus dem rechten Lager
 
Home

Ein letztes Hurra

Reportage. Der Taxifahrer als Seismograf der Gesellschaft
 
Home

Vorboten der Krise

Porträt. Immobilienmakler Ernst Karl Plech: vom Rotlichtmilieu über die FPÖ zu den Buwog-Deals
 
Home

Der Dunkelmann

Maly Trostinez. Bis 1944 wurden im Dörfchen Maly Trostinez 10.000 Wiener Juden erschossen
 
Home

Das Auschwitz der Wiener Juden

Extremismus. Heimische Neonazis agieren im Schutz der etablierten Rechten
 
Home

Grenzüberschreitung

Wiener Heimskandal. Ehemalige NS-Pädagogen machten nach 1945 in der Jugendwohlfahrt Karriere
 
Home

Erziehungslagerdenken

Prostitution. Was hat sich auf dem Wiener Straßenstrich geändert?
 
Home

Verbotene Zone

Kärntner Ortstafeln. Schon droht ein neuer Konflikt um die slowenische Amtssprache
 
Home

Das letzte Gefecht

1  ...  28 29 30  ...  34