Christa Zöchling

Christa Zöchling

Christa Zöchling, geboren 1959 in Graz. Geschichte- und Germanistik-Studium in Graz und Wien. Deutschkurse für Ausländer an der Universität Wien. Mitarbeit an Projekten zur Zeitgeschichte. Der journalistische Lebensweg begann im Jahre 1989 bei der “AZ”, kurz nachdem diese von der SPÖ verkauft worden war. Zwischenspiel beim “Kurier”. Seit 1992 Redakteurin bei “Profil”. 1999 erschien die Haider-Biographie “Licht und Schatten einer Karriere”. Buchbeiträge zum Thema Rechtspopulismus.

Artikel der Autorin

Zweikampfzone: Richtungsstreit in der Wiener SPÖ
Wien

Zweikampfzone: Richtungsstreit in der Wiener SPÖ

Rabbiner Goldschmidt kritisiert Rechtsparteien in Europa
Österreich

Rabbiner Goldschmidt kritisiert Rechtsparteien in Europa

Alt-Bundespräsident Heinz Fischer
Schwarz-Blau

Heinz Fischer: "Es müssen die Alarmglocken läuten"

Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ), Innenminister Herbert Kickl (FPÖ), Vizekanzler Heinz Christian Strache (FPÖ) und Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP)
Schwarz-Blau

Die profil-Titelgeschichte: Willkommen in der neuen Republik!

Glut und Boden: Der Siegeszug des rechten Denkens
Jahresrückblick 2017

Glut und Boden: Der Siegeszug des rechten Denkens

Andreas Reichhardt
Schwarz-Blau

Kameraden machen Karriere

Heinz-Christian Strache waehrend der Totenrede im Rahmen einer "Heldenehrung" der Burschenschafter im Jahr 2004.
Nationalratswahl 2017

FPÖ: Der Einfluss der Burschenschafter ist größer denn je

Peter Pilz
Österreich

Die profil-Titelgeschichte: Sündenpfuhl Politik

Éva Fahidi, Emese Cuhorka
Kultur

Bühne: Auschwitz-Überlebende Eva Fahidi tanzt ihre Lebensgeschichte

1  ...  3 4 5  ...  34