Christina Pausackl

Christina Pausackl

Jahrgang 1989, geboren und aufgewachsen in der Oststeiermark. Lebt seit 2008 in Wien, wo sie Sinologie, Journalismus und Medienmanagement studierte. Schrieb zunächst für das Monatsmagazin DATUM, danach als freie Journalistin für DIE ZEIT, die Presse und die Wiener Zeitung. Nach kurzen Abstechern in den Onlineredaktionen des Kurier und ORF seit Sommer 2017 im Innenpolitikressort des profil. Im Jahr 2014 mit dem Dr. Rudolf Bohmann Preis für Nachwuchsjournalisten ausgezeichnet.

Artikel der Autorin

Interview
Lothar Höbelt in einer Vorlesung
Österreich

Historiker Höbelt: "Ich bin ja wirklich ein reaktionärer Knochen"

profil-Morgenpost: Stadt-Land-Gefälle
profil-Morgenpost

profil-Morgenpost: Stadt-Land-Gefälle

FLUGFELDKASERNE: In diesem Hundezwinger war auch der mutmaßliche Täterhund Hati untergebracht.
Österreich

Tödliche Hundeattacke auf Soldaten: Offene Fragen nach Untersuchungen

FPÖ: Umstrittener Spitzenkandidat in Korneuburg
Österreich

FPÖ: Umstrittener Spitzenkandidat in Korneuburg

profil-Morgenpost: Endspurt
profil-Morgenpost

profil-Morgenpost: Endspurt

Titelgeschichte
Türkis-Grün: "Das Beste aus beiden Welten"
Die neue Koalition: Türkis-Grün

Türkis-Grün: "Das Beste aus beiden Welten"

profil veröffentlicht Straches Terminkalender
Die Ibiza-Affäre

profil veröffentlicht Straches Terminkalender

Bettina Glatz-Kremsner
Österreich

Causa Casinos: Glatz-Kremsner bei FPÖ-Novomatic-Treffen in London

Neue Erkenntisse zur isolierten Familie
Ausland

Ruinerwold-Sekte: Die irre Welt des „Urvaters“

1 2 3 4  ...  9