Christina Pausackl

Christina Pausackl

Jahrgang 1989, geboren und aufgewachsen in der Oststeiermark. Lebt seit 2008 in Wien, wo sie Sinologie, Journalismus und Medienmanagement studierte. Schrieb zunächst für das Monatsmagazin DATUM, danach als freie Journalistin für DIE ZEIT, die Presse und die Wiener Zeitung. Nach kurzen Abstechern in den Onlineredaktionen des Kurier und ORF seit Sommer 2017 im Innenpolitikressort des profil. Im Jahr 2014 mit dem Dr. Rudolf Bohmann Preis für Nachwuchsjournalisten ausgezeichnet.

Artikel der Autorin

Österreich

Pferdestaffel: FPÖ-Traum mit fragwürdiger Auftragsvergabe

Testflug: Die Videos mit dem Modellflugzeug ME 163 mit Hakenkreuz auf YouTube.
Österreich

FPÖ-Politiker zeigt Videos mit Nazi-Flieger

Integration: Verrät Kurz seine Politik von früher?
Österreich

Integration: Verrät Kurz seine Politik von früher?

Drei Wochen lang mit "oe24.tv"
Österreich

Drei Wochen lang mit "oe24.tv"

VERBOTSZONE PRATERSTERN: m Freitag wurden bereits die ersten Obdachlosen vom Bahnhofsvorplatz verwiesen.
Österreich

Alkoholverbot: Wie Obdachlose von öffentlichen Plätzen verbannt werden

AMS-Vorstand Herbert Buchinger
Österreich

AMS-Vorstand Buchinger: "Ernstzunehmende Vertrauenskrise"

Das Burkavervot ist in Österreich seit sechs Monaten in Kraft: Was hat es gebracht?
Österreich

Zwischenbilanz zum Burkaverbot - „Wir vermelden: Keine Verstöße“

"EIN SOLCHES BUDGET ERFORDERT OPFER": Christoph Kardinal Schönborn begrüßt die Null-Defizit-Pläne der Regierung.
Österreich

Katholische Kirche unter massivem Spardruck

Die Überwachungspläne der Regierung und ihre IT-Schwachstellen
Schwarz-Blau

Die Überwachungspläne der Regierung und ihre IT-Schwachstellen

1 2 3