Christina Pausackl

Christina Pausackl

Jahrgang 1989, geboren und aufgewachsen in der Oststeiermark. Lebt seit 2008 in Wien, wo sie Sinologie, Journalismus und Medienmanagement studierte. Schrieb zunächst für das Monatsmagazin DATUM, danach als freie Journalistin für DIE ZEIT, die Presse und die Wiener Zeitung. Nach kurzen Abstechern in den Onlineredaktionen des Kurier und ORF seit Sommer 2017 im Innenpolitikressort des profil. Im Jahr 2014 mit dem Dr. Rudolf Bohmann Preis für Nachwuchsjournalisten ausgezeichnet.

Artikel der Autorin

Schwierige Suche im Grazer Bergland
Österreich

Doppelmord in der Steiermark: Ein Jahr danach fehlt vom Täter jede Spur

Kira Grünberg, ÖVP-Behindertensprecherin
Österreich

ÖVP: Warum hört man nichts mehr von den prominenten Quereinsteigern?

Hitlerbilder und Nazisprüche
Österreich

Hitlerbilder und Nazisprüche

Handy oder kein Handy in der Schule? Das ist hier die Frage.
Österreich

Abgedreht: Brauchen wir ein Handyverbot an Schulen?

Titelgeschichte: Die No-Go-Gesellschaft
Österreich

Titelgeschichte: Die No-Go-Gesellschaft

Bekam die AfD Geld von prominenten Österreichern?
Österreich

Bekam die AfD Geld von prominenten Österreichern?

FEHLPLATZIERUNG Aus Platzmangel werden psychisch erkrankte Jugendliche regelmäßig auf Erwachsenenpsychiatrien untergebracht.
Österreich

Kinderpsychiatrie: Dramatische Mängel

Veronika Haberl mit ihrem Sohn.
Österreich

Drängt dieses Kinderbetreuungsmodell Frauen aus dem Arbeitsleben?

Letzte Zuflucht
Österreich

Letzte Zuflucht

1 2 3 4