Christina Pausackl

Christina Pausackl

Jahrgang 1989, geboren und aufgewachsen in der Oststeiermark. Lebt seit 2008 in Wien, wo sie Sinologie, Journalismus und Medienmanagement studierte. Schrieb zunächst für das Monatsmagazin DATUM, danach als freie Journalistin für DIE ZEIT, die Presse und die Wiener Zeitung. Nach kurzen Abstechern in den Onlineredaktionen des Kurier und ORF seit Sommer 2017 im Innenpolitikressort des profil. Im Jahr 2014 mit dem Dr. Rudolf Bohmann Preis für Nachwuchsjournalisten ausgezeichnet.

Artikel der Autorin

ÜBERGANGSCHEF: Peter Kolba (58) ist seit dem Rückzug von Peter Pilz interimistischer Klubobmann der Liste Pilz. Nach dem Einzug ins Parlament muss nun – abseits der Krisen-PR – eine ganze Klubstruktur aus dem Boden gestampft werden.
Österreich

Plötzlich Parlament: Die Liste Pilz auf Selbstfindungstrip

Rosenkrieg. Laut Richter Andreas Rom wollten die Ex-Frau und die Kinder den steirischen Arzt "vernichten".
Österreich

Arzt-Urteil landet im Parlament

Rosenkrieg. Laut Richter Andreas Rom wollten die Ex-Frau und die Kinder den steirischen Arzt "vernichten".
Österreich

Steirischer Arzt: Massive Kritik an der Urteilsbegründung

Peter Pilz
Österreich

Die profil-Titelgeschichte: Sündenpfuhl Politik

Der Verfolgte: Wer ist der Täter von Stiwoll?
Österreich

Der Verfolgte: Wer ist der Täter von Stiwoll?

Die profil-Titelgeschichte: Sind alle Männer Tiere?
Gesellschaft

Die profil-Titelgeschichte: Sind alle Männer Tiere?

Das Geheimnis ihres Misserfolgs
Nationalratswahl 2017

Das Geheimnis ihres Misserfolgs

Grünen-Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek
Nationalratswahl 2017

Gegen den Wind

Christian Kern bei einem Wahlkampfauftritt in Graz
Nationalratswahl 2017

Die profil-Titelgeschichte: Warum Frauen anders wählen

1  ...  5 6 7 8