Clemens Neuhold

Clemens Neuhold

Nach der Matura half Clemens Neuhold (40) im profil-Sekretariat aus und unternahm dort seine ersten journalististischen Gehversuche. Dann wechselte für acht Jahre zur Tageszeitung "Kurier". Dort berichtete er über Wirtschaftsthemen und später als EU-Korrespondent aus Brüssel. Neuhold leitete außerdem das Migrantenmagazin "biber", war Mitgründer der biber-Akademie und baute das Magazin der neuen WU "steil" auf. Vor seiner Rückkehr zu "profil" schrieb er als Innenpolitikredakteur 2,5 Jahre für die "Wiener Zeitung".

Artikel des Autors

Die legalen Cannabis-Produkte dürfen auch in Zukunft verkauft werden
Österreich

„Hasch light“ bleibt: CBD-Blüten dürfen weiter verkauft werden

Interview: Umweltministerin Köstinger gegen Ausweitung von Tempo 140
Schwarz-Blau

Interview: Umweltministerin Köstinger gegen Ausweitung von Tempo 140

Wer wohnt eigentlich im Wiener Gemeindebau?
Österreich

Wer wohnt eigentlich im Wiener Gemeindebau?

Syrer haben einen Vorteil beim Deutschlernen: Im Vergleich zu Afghanen oder Tschetschenen brachten sie eine viel bessere Vorbildung mit.
Schwarz-Blau

Mindestsicherung neu: Diese 6 Punkte sollten Flüchtlinge wissen

Karl Nehammer
Österreich

"Zwischenerfolg der Islamisten"

Cannabis-Automat Dr. Greenthumb in der Mariahilfer Straße in Wien
Österreich

Hasch-Trafiken: Griss ums Cannabis

Österreich

Favoritner Kinder an Hietzinger Schulen?

Hans Peter Doskozil
Österreich

Hans Peter Doskozil: "Einen Mann trifft Kritik genauso"

Michael Ludwig: "Kern hat das unterschätzt"
Österreich

Michael Ludwig: "Kern hat das unterschätzt"

1 2 3 4  ...  19