Clemens Neuhold

Clemens Neuhold

Nach der Matura half Clemens Neuhold (40) im profil-Sekretariat aus und unternahm dort seine ersten journalististischen Gehversuche. Dann wechselte für acht Jahre zur Tageszeitung "Kurier". Dort berichtete er über Wirtschaftsthemen und später als EU-Korrespondent aus Brüssel. Neuhold leitete außerdem das Migrantenmagazin "biber", war Mitgründer der biber-Akademie und baute das Magazin der neuen WU "steil" auf. Vor seiner Rückkehr zu "profil" schrieb er als Innenpolitikredakteur 2,5 Jahre für die "Wiener Zeitung".

Artikel des Autors

Millionen enttäuschter Gesichter nach Abfertigungs-Brief
Österreich

Millionen enttäuschter Gesichter nach Abfertigungs-Brief

Arbeiterkammer-Direktor Christoph Klein
Schwarz-Blau

Heißer Herbst: Regierung versus Arbeiterkammer

KAMPFMODUS: Der neue Präsident der Glaubensgemeinschaft, Ümit Vural, geht bewusst auf Konfrontation.
Schwarz-Blau

Muslime: Straches Wahlkampfhelfer

Diese Posten haben Kurz und Strache neu besetzt
Schwarz-Blau

Diese Posten haben Kurz und Strache neu besetzt

Kinder werden von kurdischen Truppen aus einem IS-Gebiet evakuiert (2019). Zu ihrem Schutz durften die Rückkehrer-Kinder, um die es in der aktuellen Geschichte geht, weder besucht noch fotografiert werden.
Österreich

Aufgewachsen beim IS: "Ich habe genau gesehen, wie man ihn geschlachtet hat"

Innenminister Herbert Kickl verändert die Republik - bis zur Unkenntlichkeit und ohne viel Widerstand
Österreich

Kickls Durchmarsch: Wie der blaue Innenminister die Republik verändert

Justizminister Josef Moser: "Nie wieder!"
Österreich

Justizminister Josef Moser: "Nie wieder!"

Explosionen in Kobane, Syrien, 2014.
Österreich

Dschihad-Rückkehrer sind längst unter uns – wie gefährlich sind sie?

Justizminister Moser schlägt Express-Abschiebungen nach Vorbild der Schweiz vor
Österreich

Justizminister Moser schlägt Express-Abschiebungen nach Vorbild der Schweiz vor

1 2 3 4  ...  22