Nina Schedlmayer

Nina Schedlmayer

studierte Kunstgeschichte in Wien und Hamburg. Seit 2003 schreibt sie für das profil-Kulturressort, vor allem über bildende Kunst, manchmal auch über Kulturpolitik oder Architektur. Verfasste zahlreiche Katalogbeiträge sowie Artikel für Kunstzeitschriften (Parnass, Welkunst u. v. a.). Erhielt 2017 den Österreichischen Staatspreis für Kunstkritik. Auf artemisia.blog publiziert sie einmal wöchentlich über Kunst und Feminismus.

Artikel der Autorin

Anonymität & Erbschaftsstreit
Kultur

Anonymität & Erbschaftsstreit

Interview
Gustav Peichl
Kultur

Gustav Peichl: "Da bin ich ein harter Bursch"

Kochtöpfe und Kanister
Kultur

Kochtöpfe und Kanister

Kunstsammlerin Heidi Goëss-Horten
Kultur

Kunst: Der zwiespältige Boom der Privatsammlungen in den Museen

Slideshow
David Bowie: Im Bann der Outsider
Kultur

David Bowie: Im Bann der Outsider

Das lange umkämpfte Weltmuseum Wien eröffnet in wenigen Tagen seine neue Schausammlung. Direktor Steven Engelsman gewährte profil exklusiv erste Einblicke in die 14 neuen Säle.
 
Kultur

Perlenkettenreaktion: Ein erster Blick ins Weltmuseum

Heike Eipeldauer
Kultur

Epochendenkerinnen: Neue Kuratorinnen für das Leopold-Museum

Meret Elisabeth Oppenheim
Kultur

Weiblicher Surrealismus: Das Werk der Meret Elisabeth Oppenheim

SELBSTBILDNIS: Raffaello Sanzio da Urbino, kurz Raffael (1483-1520), Selbstporträt des Künstlers, 1506; das Original findet sich in den Uffizien.
Kultur

Große Raffael-Ausstellung in Wiener Albertina

1 2 3 4  ...  13