Otmar Lahodynsky

Otmar Lahodynsky

Der gebürtige Linzer kam 1976 über die erste Lehrredaktion von der Uni (Germanistik und Anglistik) zum profil. Reportagen aus Osteuropa. Erlebte 1981 als einziger Journalist aus Österreich die Verhängung des Kriegsrechts in Polen 1981. Eines seiner Fotos schaffte es auf die Titelseiten von „Time“, „Paris Match“, „Espresso“ u.a.
Von 1988 bis 1995 berichtete er für die Tageszeitung „Die Presse“ aus Brüssel. Bis 1996 deren stv. Chefredakteur, dann Außenpolitik-Ressortchef beim „Kurier“. Seit 1998 wieder beim profil an der Schnittstelle Innenpolitik-EU. Führt gerne Interviews mit prominenten Politikern, darunter Ban Ki-moon, Jose Manuel Barroso, Kofi Annan, Angela Merkel, Michail Gorbatschow, Romano Prodi uva.
Obmann der „Vereinigung Europäischer Journalisten“(AEJ-Österr. Sektion).
Bücher: „Der Proporz Pakt“, 1987, gemeinsam mit Wolfgang Böhm: „Der Österreich-Komplex“ (2000), „EU for you! So funktioniert die Europäische Union“ (2005)
Erschien bisher auch auf slowenisch, kroatisch, türkisch und estnisch.
Zuletzt „Globalisierung-So funktioniert die weltweite Vernetzung“ (2008)
Unterrichtete 2007 ein Semester als Fulbright-Professor an der University of Texas über die EU.
Hobbies: Tennis, Radfahren, Literatur, Musik (Klassik, World Music), Reggae-Konzerte mit Eigenkompositionen seines Sohnes Christian (www.delimanmusic.com)

Artikel des Autors

profil-Morgenpost: Europäischer Gedenktag
profil-Morgenpost

profil-Morgenpost: Europäischer Gedenktag

Boris Johnson
Ausland

Mein Kollege Boris Johnson

PROTESTE IN FRANKREICH: Bauern nennen Mercosur „sichere Scheiße“.
Österreich

Mercosur: Das Freihandelsabkommen wird Wahlkampfthema

Quatuor Van Kuijk
Kultur

Auftakt des "Salzkammergut-Festivals"

Otmar Lahodynsky: EU-Postenschacher
Europäische Union

Otmar Lahodynsky: EU-Postenschacher

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit profil-Redakteur Otmar Lahodynsky
Österreich

Als der Eiserne Vorhang fiel

Das "König Abdullah Bin Abdulaziz Zentrum für Interreligiösen und Interkulturellen Dialog" (KAICIID) in Wien
Österreich

KAICIID: Muslimischer Verband begrüßt Schließung

Die geplante deutsche PKW-Maut von 130 Euro pro Jahr wurde abgewehrt.
Ausland

Unerwartet: Deutsche PKW-Maut abgewehrt

Türkischer Botschafter Ümit Yardim
Ausland

EU-Beitritt bleibt „strategisches Ziel“ der Türkei

1 2 3 4  ...  32