Sebastian Hofer

Sebastian Hofer

seit 2003 im profil-Gesellschaftsressort, erklärt seither immer wieder gerne, dass „Gesellschaft“ nicht „Society“ heißt (aber, weil die Dinge nun mal kompliziert sind, schon auch heißen kann); dilettiert außerdem in der Kulturredaktion, vorzugsweise zu Popmusik und Artverwandtem; Magister der Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Teilzeit-Diskjockey i. R., heimliche Laster: Siebzigerjahre-Reggae, Doom-Metal, Gartenarbeit.

Artikel des Autors

Psychologie. Von japanischer Disziplin und bewährten Klischees
 
Österreich

Die in der Schlange stehen

Gastronomie. Schummelnde Spitzenköche, verhaberte Kritiker, Allianzen mit der ­Industrie
 
Home

Ist die Sterneküche passé?

Aristokratie. Das verklärte Bild des Adels trügt
 
Royals, Adel, Königshäuser

Schlechter als ihr Ruf

Kriminalität. Das Leben und die Geschäfte der Paten
 
Home

Mythos Mafia

Sexualität. Neue Forschungen revidieren die gängigen Klischees über männliche Sexualität
 
Home

Die Lust des Mannes

Ernährung. Haubenrohkost, Gemüse-Chic, Großtrend Vegetarismus
 
Home

Da haben wir den Salat

Nationalsozialismus. Eine neue Biografie räumt mit den gängigen Mythen endgültig auf
 
History

Joseph Goebbels: Der letzte Fanatiker

Medien. Das Match lautet: Anarchie gegen Schrebergarten
 
Home

Mit dem iPad beginnt der Kampf um die Internetzukunft

Kunst. Legenden und wahre Werte
 
Home

Hans Dichands Kunstsammlung

1  ...  25 26 27  ...  29