Stephan Wabl

Stephan Wabl
 

Geboren 1979 in Graz, Studium der Internationalen Politik an der Universität Wien, Sciences Po Paris (MA) und London School of Economics (MSc). Seit 2002 als Journalist und Autor für Verlage, Print- und Onlinemedien tätig (u.a. für Der Standard, Spex, diepresse.com, Falter Verlag). Seit Herbst 2012 Online-Redakteur bei profil. Liebt den Balkan und glaubt immer noch an die Philadelphia 76ers. #trusttheprocess

Artikel des Autors

Podcast: Wie rassistisch ist die NFL?
profil-Podcast

Podcast: Wie rassistisch ist die NFL?

Thomas Stipsits im Interview
Kino

Thomas Stipsits über seinen Film "Love Machine"

Johannes Dürr: Ohne Zielstrich
Johannes Dürr - Der Weg zurück

Johannes Dürr: Ohne Zielstrich

Peter Klien
Schwarz-Blau

Wen würden Sie gerne in der Sauna interviewen, Herr Peter Klien?

Regierungsklausur in Mauerbach: Show oder Substanz?
Schwarz-Blau

Regierungsklausur in Mauerbach: Show oder Substanz?

"Für eine Feministin bist du ganz schön lustig"
Comics und Graphic Novels

"Für eine Feministin bist du ganz schön lustig"

Wiener Grünen-Chefin Birgit Hebein: "Irgendwann kracht es"
Österreich

Wiener Grünen-Chefin Birgit Hebein: "Irgendwann kracht es"

Renoir-Diebstahl im Wiener Dorotheum: "Kunstmarkt drittgrößter illegaler Markt"
Kultur

Renoir-Diebstahl im Wiener Dorotheum: "Kunstmarkt drittgrößter illegaler Markt"

Videopremiere: "Kopf" von Euroteuro
Unerhört - Die wichtigsten Alben der Woche

Videopremiere: "Kopf" von Euroteuro

1 2 3 4  ...  30