Garics fehlte bei letztem ÖFB-Training in Österreich

Zuletzt noch mit dem Kapitän, trainierte Garics heute gar nicht

Zuletzt noch mit dem Kapitän, trainierte Garics heute gar nicht

Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft hat am Dienstagnachmittag in Wien ihr letztes Training auf heimischem Boden vor der EM in Frankreich absolviert. Als einziger Akteur aus dem 23-Mann-Kader fehlte György Garics bei der Einheit in der Austria-Akademie. Der Rechtsverteidiger des deutschen Bundesligisten SV Darmstadt 98 war laut ÖFB-Angaben aus privaten Gründen nicht beim Team.

Garics wurde am Dienstagabend zurückerwartet. Die ÖFB-Auswahl fliegt Mittwochmittag (12.40 Uhr) nach Frankreich. Das erste EM-Gruppenspiel steht am 14. Juni in Bordeaux gegen Ungarn auf dem Programm.