Tschechiens Cech will in Ruhe über Zukunft entscheiden

Cech will in den nächsten zwei Wochen entscheiden

Cech will in den nächsten zwei Wochen entscheiden

Tschechiens Star-Torhüter Petr Cech will nach dem Gruppen-Aus bei der EM in Ruhe über seine Zukunft im Nationalteam entscheiden. "Ich denke, ich werde in den nächsten zwei Wochen einen Entscheid treffen, also rechtzeitig vor dem Beginn der WM-Qualifikation. Ich muss mich jetzt erst einmal sammeln", sagte der 34-jährige Keeper von Arsenal nach dem 0:2 am Dienstagabend gegen die Türkei.

Auch beim verletzten Captain Tomas Rosicky (35) ist noch unklar, ob er seine Karriere im tschechischen Nationalteam fortsetzt. Jaroslav Plasil (34) erklärte bereits seinen Rücktritt. Durch die Niederlage gegen die Türkei beendet Tschechien die Gruppe D als Letzter.