Wales-Kapitän Williams soll für Viertelfinale fit werden

Ashley Williams erlitt Schulterblessur

Ashley Williams erlitt Schulterblessur

Der walisische Kapitän Ashley Williams soll für das Viertelfinale der Fußball-EM gegen Belgien fit sein. Wie Teamchef Chris Coleman am Montag bekanntgab, habe sich der Verteidiger bei seinem Zusammenprall mit Teamkollege Jonny Williams im Spiel gegen Nordirland (1:0) nicht schlimmer verletzt. Zunächst war eine schwere Schulterblessur bei Williams befürchtet worden.

"Er wird in Ordnung sein. Wir werden ihn auf den Rasen bringen, sobald es geht. Vielleicht nicht in den nächsten ein, zwei Tagen", sagte Coleman im Rahmen eines Pressetermins. Wales trifft am Freitagabend (21.00 Uhr) in Lille auf die Belgier.