Fußballstars und ihr "patschertes Leben"

Am 15. Juni erscheint "Gascoigne", ein filmisches Porträt über das - immer wieder vom Suff geprägte - Leben der englischen Fußballlegende Paul Gascoigne. Der ehemalige "Three Lions"-Star ist jedoch nicht der einzige Kicker, der während und nach seiner Karriere mit Alkohol- und Drogen-Missbrauch zu kämpfen hatte. Eine Auswahl:

Uli Borowka

Uli Borowka

Der ehemalige Werder Bremen-Star (hier im Bild mit Peter Pacult bei einem Benefizspiel) und sechsmalige deutsche Nationalspieler ließ 2012 mit der Aussage aufhorchen, dass er bereits während seiner Zeit als erfolgreicher Profi eine Kiste Bier, eine Flasche Wodka, eine Flasche Whiskey und mehrere Schnäpse pro Tag getrunken habe. Mittlerweile ist er trocken und hilft Sportlern mit Suchtproblemen.