Im Blickfeld: Das Bild des Tages

Skandalurteil in Pjöngjang (17.3.2016)

Skandalurteil in Pjöngjang (17.3.2016)

Der 21-jährige US-Student Otto Frederick Warmbier wurde in Nordkorea vom Obersten Gerichtshof zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt. Sein Vergehen: Er hatte in seinem Hotel ein Banner mit einer politischen Botschaft entwendet, das er als Souvenir nach Hause mitnehmen wollte.