"Legends of Steel": Alte Räder rosten nicht

Von der Toskana über das Weinviertel bis zur "Hölle des Nordens" in Frankreich: Zwei Jahre lang ist der in Wien lebende Fotograf Bengt Stiller seiner Leidenschaft hinterher geradelt und hat Vintage-Radrennen mit der Kamera festgehalten. Das Ergebnis: Wunderbare Momente von schmerzverzerrten Gesichtern voller Freude, alten Designerstücken inmitten sanfter Landschaften und ehrenwerten älteren Männer, die sich über ihre Drahtessel freuen wie kleine Buben. Eine Auswahl der Bilder ist noch bis zum 18.10. im Wiener Radlager zu sehen.

Wadln, Wein und Wolle: Das "IN VELO VERITAS"- Rennen im Weinviertel

Wadln, Wein und Wolle: Das "IN VELO VERITAS"- Rennen im Weinviertel

"Als ich mir in den Kopf setzte, ein Buch über alte Stahlrenner zu machen, habe ich mir vorgenommen, nicht vom sogenannten Glück auf zwei Rädern zu schreiben. Haben schon so viele vor mir exzellent getan. Nur: Man kann es drehen und wenden, wie man will – beim Stahlrenner kommt man am Glück nicht vorbei. Wird Ihnen jedes Sammlerherz bestätigen können!", schreibt der aus Hamburg stammende Stiller in seinem Vorwort.