25

5 Bauchschmerzen und Blähungen:


„Sind Bauchschmerzen immer ein Grund, zum Arzt zu gehen?“

Bei Säuglingen entstehen Bauchschmerzen sicher am häufigsten durch Blähungen. Dagegen helfen Bauchmassagen, viel strampeln oder auch Mittel wie Simeticon oder Dimeticon. Wirkt das Kind aber krank und abgeschlagen, ist ihm übel oder erbricht es, dann sollte es dringend zum Arzt. Eine Ursache für sehr heftige, plötzlich einsetzende Bauchschmerzen bei Säuglingen und jungen Kleinkindern ist die Darmeinstülpung, die nach sofortiger ärztlicher Hilfe verlangt. Eine Blinddarmentzündung tritt am häufigsten im mittleren Schulkindalter auf. Fühlt sich der Patient krank und elend, sollte man jedenfalls rasch zum Arzt.