Interview mit Toten Hosen Sänger Campino

profil: Sprechen Sie aus Ihrer Erfahrung mit Klaus Maria Brandauer, der Sie in -seiner Berliner „Dreigroschenoper“ als Mackie Messer besetzt hat?

Campino: Brandauer ist ein herrliches Beispiel dafür, dass so ein Klischee manchmal auch überhaupt nicht greift. Ich bin mit Klaus schon auf vielen Veranstaltungen gewesen, wo er ganz still in der Ecke stand und es genossen hat, dass andere die Show gemacht haben. Der Klaus hat ganz viele Facetten und vieles an sich, das die Leute nicht zur Kenntnis nehmen wollen.