kanon

21 Barry Lyndon

Stanley Kubrick, GB 1975

Kino ohne Kunstlicht, im Kerzenschein: Kubricks sarkastische Adaption von Thackerays „Barry Lyndon“, die Erzählung von Aufstieg und Fall eines jungen Iren Mitte des 18. Jahrhunderts.