Rainer Nikowitz

Liebe Frau Erna!

Nach dem kleingeistigen Wirbel, den die Erhöhung der Klubförderung für alle Parteien, also auch für diejenigen, die nunmehr weit weniger Abgeordnete im Parlament haben, verursacht hat, möchte ich Sie um Ihren Rat bitten, wie man in dieser Angelegenheit einen weiteren Imageverlust vermeidet. Die Menschen müssen doch bitte einsehen, dass gute politische Arbeit auch Geld kosten darf.

Freundschaft!

Josef Cap, Klubobmann der SPÖ,

stellvertretend für alle Fraktionen

Lieber Herr Cap!

Da haben Sie natürlich völlig Recht. Gute politische Arbeit schon.

Wahllos

Frau Erna