Seven Up: Die sieben heimischen Pendants
zu den berühmten "Seven Summits"

1. Hermannskogel 542 Meter

Zum Aufwärmen auf Wiens Höchsten, der 400

Meter über seinem Tiefpunkt liegt. Auf seinem

bewaldeteten Gipfel befindet sich die 1877 errichtete Habsburgwarte (von April bis Oktober an Samstagen von 13 bis 18 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr zugänglich). Die Umschau reicht über das Wienerwaldgrün im Norden ins Wald- und Weinviertel, im Osten zu den Kleinen Karpaten, im Süden zum Schneeberg und im Westen zu Ötscher und Hochschwab. Besonders interessant ist natürlich der Blick auf Wien selbst.

WEITER: Vom Hermannskogel bis zum Großglockner