x

Die Jahre 1965 bis 1974

Bericht Stareks vom 21.1.1967 über Treffen mit „Holec“ im Hotel Alcron/Prag

„H. schloss vorsichtigerweise die Tür zum Vorzimmer und ging näher zum Mikrofon, um leiser sprechen zu können. Zu eigentumsrechtlichen Verhandlungen wusste er nichts. Informationen zu Friedrich Torberg, der seiner Meinung nach ein amerikanischer Agent ist. Informationen zu SPÖ-Parteitag. Bewertung: H. muss sich gewissenhafter auf die Treffen vorbereiten. Es ist wichtig, ihn an schwerere Aufgaben zu gewöhnen. Materialien aus Zentrale der SPÖ angefordert. H. hat Sinn für Abenteuer, aber Fehlen von Prinzipien. Hektische Lebensweise. Sein Hauptmotiv ist materielles Interesse. Ich habe ihm 5000 Schilling gegeben. Luster hat sechs Monate Lieferzeit.“