x

Der Euro

Der Euro ist nach dem US-Dollar die wichtigste Währung der Welt und in 22 europäischen Staaten offizielle Währung. Darunter befinden sich 16 der 27 EU-Mitgliedsländer („Eurozone“) und sechs Nicht-EU-Länder.

Der Euro ist seit 2002 im Umlauf. Im Zuge der Finanzkrise haben auch Länder, deren Währungen in der Krise stark an Wert verloren, die Vorzüge einer starken Gemeinschaftswährung erkannt. Island beispielsweise erwägt, die isländische Krone durch den Euro zu ersetzen. Einer Euro-Einführung ohne EU-Beitritt will jedoch die Europäische Zentralbank nicht zustimmen.