x

Der Australische Dollar (AUD)

Der Australische Dollar (blau dargestellt) wurde 1910 eingeführt und löste das unter Kolonialherrschaft geschaffene und an das britische Pfund angelehnte Australische Pfund ab. Laut der Währungshandelsplattform Forex ist der AUD die sechst-meist gehandelte Währung weltweit. Für die kleinen Inselstaaten in Ozeanien ist vor allem die Stabilität Australiens und folglich ihrer Währung attraktiv. Die schwache Intervention der Regierung und der australischen Notenbank RBA machen den Australischen Dollar auch als Handelsprodukt attraktiv. Einzigartig sind die seit den neunziger Jahren – ebenfalls von Neuseeland – verwendeten Kunststoffgeldscheine.