x

Frisches Papier

E-Paper. 2010 kommt eine neue E-Book-Generation mit Farbdisplays

Der jüngst erfolgte weltweite Verkaufsstart des Amazon Kindle reißt Marktbeobachter zu gewagten Prognosen hin. Während 2008 erst rund eine Million E-Books-Reader verkauft wurden sollen es 2014 bereits über dreißig Millionen sein.

Auch vom bevorstehenden Weihnachtsgeschäft erwarten sich die Anbieter einiges. Wer heute einen E-Book-Reader kauft muss allerdings noch mit den Schwarz-Weiß-Displays des US-Unternehmens E Ink vorlieb nehmen, das derzeit nahezu alle Hersteller, darunter auch Amazon und Sony, beliefert.