x

Die erste sportliche Bewegung seit einer Woche, zu der mich die Demo mit dem gefühlten Gewaltmarsch durch die City zwingt, lässt mich spüren wie kaputt ich mittlerweile schon bin. Damit fällt auch der Entschluss leichter mir für die kommenden zwei Tage eine Besetzungsauszeit zu gönnen. Schließlich bleiben einem bei der Revolution 2.0 noch immer Twitter, Facebook und der Live-Stream. The revolution will indeed be televised!