x

Von Peter Sempelmann

Test der Woche: Amazon Kindle versus Sony PRS-600 Touch Edition

Die Buchhandlung in der Westentasche.

Amazons E-Book-Reader Kindle kann man seit kurzem auch von Österreich aus kaufen. Um 259 Dollar (rund 230 Euro) bekommt man die US-Version des Geräts mit englischer Tastatur und UMTS-Modul des US-Netzbetreibers AT&T.

Vergleicht man den Kindle mit dem ebenfalls seit kurzem erhältlichen E-Book-Reader PRS-600 von Sony (Preis: 299 Euro), so scheint der Kindle zunächst die weniger attraktive Variante zu sein. Während der Sony Reader in einem ansprechenden Alugehäuse steckt, muss man sich beim Kindle mit einem weißen Plastikgehäuse begnügen. Sony hat den Reader außerdem mit einem Touchscreen ausgestattet. Der Kindle bietet dagegen nur eine englische Tastatur.