x

Neuer Exportweltmeister

Neuer Exportweltmeister

2009 hat China sich den Titel des Exportweltmeisters geholt und damit Deutschland abgelöst. 1,07 Billionen Dollar (761 Mrd. Euro) hatte China im vergangenen Jahr bis zum November exportiert (Deutschland: 1,05 Billionen Dollar). Das Land behält auch seinen Handelsüberschuss bei – 2009 hat es um 196 Mrd. Dollar (139 Mrd. Euro) mehr Waren exportiert als importiert. China führt vor allem Konsumgüter wie Kleidung, Spielwaren oder Fernseher aus.