x

Land der Hinrichtungen

Land der Hinrichtungen

Den ersten Platz belegt China in einer ganz anderen Kategorie – bei den Todesstrafen. Mit mindestens 1718 Hinrichtungen im Jahr 2009 war China für über 70 Prozent aller staatlichen Exekutionen verantwortlich. Todeskandidaten waren im vergangenen Jahr etwa siebzehn Teilnehmer der Unruhen in Chinas Provinz Xinjiang und ein 53-jähriger Brite, dem Drogenschmuggel vorgeworfen wurde. Außerdem wurden ein Rinderzüchter und ein Molkereibetreiber exekutiert, die für den Milchskandal des Jahres 2008 (300.000 Babys waren damals an verseuchter Milch erkrankt, sechs gestorben) verantwortlich gemacht wurden.