Flashback: Die Welt von gestern

Heute vor 50 Jahren

Heute vor 50 Jahren

7. Februar 1967: Die US-Armee setzt in Südvietnam erstmals das gefährliche Entlaubungsmittel "Agent Orange" ein. Insgesamt werden mehr als 72 Millionen Liter giftige Herbizide mit 170 Kilogramm Dioxin versprüht. Zu den Langzeitfolgen gehören schwere Missbildungen bei Neugeborenen und hohe Krebsraten.