Oscar-Splitter: profil online über die Höhepunkte (und Niederlagen) der Oscarnacht 2011

Bester politischer Kommentar

Bester politischer Kommentar

Der Dokumentarfilm als Fenster zur Welt: Während sich Hollywood feiert, lässt Charles H. Ferguson (im Bild mit Kollegin Audrey Marrs) nicht ganz vergessen, dass es bei der glamourösen Veranstaltung auch um Filme mit enormer Realitätsnähe geht. „Inside Job“ ist einer davon und gewinnt zu Recht den Preis als bester Dokumentarfilm.

Obwohl: Wir hätten auch gerne Phantomgestalt Bansky oder seinen Sidekick Thierry Guetta auf der Bühne gesehen („Exit Through The Gift Shop“).