x

Bester Film 2010: Platz 1

Bester Film 2010: Platz 1

Noah Baumbach: Greenberg

Der Mann, den der New Yorker Comedy-Solitär Ben Stiller in diesem Film darstellt, ist ein Verlorener. Er hat länger schon nichts Nennenswertes mehr zu tun, obwohl er bereits in seinen Vierzigern steckt; und die Träume von früher (Rockstarkarriere ec.) haben sich zerschlagen, so viel kann sogar Roger Greenberg, bei aller Begabung zum Selbstbetrug, sich inzwischen eingestehen. Regisseur Noah Baumbach porträtiert seinen Titelhelden als Minusmann, als Virtuosen der Prokrastination. Ben Stiller gelingt damit ein Meisterstück: die Komödie eines humorlosen Querulanten, der gar nicht weiß, wie lustig er ist.