x

Beste Ausstellung 2010: Platz 2

Beste Ausstellung 2010: Platz 2

Stadtmuseum Graz: Die Kunst der Anpassung. Steirische KünstlerInnen im

Nationalsozialismus zwischen Tradition und Propaganda

Anhand von 250 Arbeiten und umfangreichem Dokumentationsmaterial wird nachgezeichnet, wie sich Künstlerinnen und Künstler in den Dienst der NS-Propaganda stellten. Die Motive der Kunstschaffenden waren unterschiedlich: Zum Teil entsprach die von den Nazis erwünschte Kunst ohnehin ihrer konservativen Kunstauffassung, zum Teil gab Existenzangst den Hauptgrund ab.